Wir gehören zu den Spezialisten im Bereich der Septorhinoplastik - Nasenkorrektur - Nasenoperationen im Raum Ulm, Biberach, Ehingen und Laupheim und Umgebung.

Die Rhinoplastik ist eine operative Korrektur der äußeren Nase. Sie ist damit abzugrenzen von der Nasenseptumplastik (Korrektur des Knochen- bzw. Knorpelgerüsts der Nase) und der Septorhinoplastik (gleichzeitige Korrektur des inneren Nasengerüstes und der äußeren Nase). Auch die Korrektur von Nasenspitzen- oder Nasenflügelveränderungen fällt unter diesen Begriff.

Die Rhinoplastik dient der Behandlung angeborener Formveränderungen wie z.B. einer Höckernase oder Verletzungsfolgen wie Schiefnase und Sattelnase.

Es kann überschüssiges Körpergewebe wie z.B. Knochen oder Knorpel eines Nasenhöckers entfernt (Nasenreduktionsplastik), oder zerstörtes oder fehlendes Gewebe durch Gewebeverpflanzung ersetzt werden (Nasenaufbauplastik).
Geeignet für:
Frauen und Männer mit gutem Gesundheitszustand
Behandlungsmethode:
Operativ
Behandlungsdauer:
2-3 Stunden
Anästhesie:
i.d. Regel Vollnarkose
Klinikaufenthalt:
Ambulant und Stationär
Nachbehandlung:
Tragen einer Nasenschiene bis 14 Tage, Fadenzug nach 7 Tagen
Kosten:
3000 - 4000 Euro